Datenschutzerklärung

Beim EFD 2013 ist die Privatsphäre unserer Besucher für uns von größter Bedeutung. In dieser Datenschutzrichtlinie wird dargelegt, welche Arten von persönlichen Informationen beim EFD 2013 empfangen und gesammelt werden und wie sie verwendet werden.

Log-Dateien

Wie viele andere Websites verwendet auch EVS 2013 Protokolldateien. Die in den Protokolldateien enthaltenen Informationen umfassen Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Datums-/Zeitstempel, Verweis-/Ausgangsseiten und die Anzahl der Klicks, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen zu sammeln. IP-Adressen und andere derartige Informationen werden nicht mit Informationen verknüpft, die persönlich identifizierbar sind.

Cookies und Web Beacons

EVS 2013 verwendet Cookies, um Informationen über die Präferenzen der Besucher zu speichern, benutzerspezifische Informationen darüber aufzuzeichnen, auf welche Seiten der Benutzer zugreift oder welche Seiten er besucht, den Inhalt der Website auf der Grundlage des Browsertyps des Besuchers oder anderer Informationen, die der Besucher über seinen Browser sendet, anzupassen.

Doppelklicken Sie auf das DART-Cookie

  • Google als Drittanbieter verwendet Cookies zur Schaltung von Anzeigen auf dem EVS 2013.
  • Durch die Verwendung des DART-Cookies ist Google in der Lage, den Nutzern Anzeigen auf der Grundlage ihres Besuchs auf dem EVS 2013 und anderen Websites im Internet zu schalten.
  • Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Google-Anzeigen- und Content-Werbenetzwerks unter der folgenden URL aufrufen: https://www.google.com/policies/privacy/.

Diese Anzeigenserver oder Anzeigennetzwerke von Drittanbietern verwenden Technologie, um die Anzeigen und Links, die auf dem EVS 2013 erscheinen, direkt an Ihre Browser zu senden. Sie erhalten automatisch Ihre IP-Adresse, wenn dies geschieht. Andere Technologien (z.B. Cookies, JavaScript oder Web Beacons) können auch von den Werbenetzwerken Dritter verwendet werden, um die Wirksamkeit ihrer Werbung zu messen und/oder die Werbeinhalte, die Sie sehen, zu personalisieren.